Aufruf der deutschen Bischöfe zur Pfingstaktion von RENOVABIS 2022
Liebe Schwestern und Brüder,

selten stand Osteuropa in unserem Land so im Mittelpunkt des Interesses wie in diesen Wochen und Monaten des Krieges in der Ukraine. Viele fühlen sich innerlich bedrängt von den Nachrichten über den russischen Überfall auf den Nachbarn, über Kämpfe und Gräueltaten. Nicht wenige sorgen sich auch um Frieden und Sicherheit in ganz Europa.

Was kann uns und was kann vor allem den vom Krieg geschundenen Menschen in dieser Lage Orientierung und Hoffnung geben? Das Motto der diesjährigen Pfingstaktion unseres Osteuropa-Hilfswerks Renovabis gibt darauf eine Antwort: „Dem glaub‘ ich gern!“ Denn auch in den schwierigsten Zeiten unseres persönlichen Lebens und im Leben der Völker verhindert der Glaube an Jesus Christus den Absturz in die Verzweiflung. Gott hält uns fest. Er gibt uns Mut und Kraft, das Richtige zu tun. Und er verheißt den Menschen eine Zukunft über den Tod hinaus. In diesem Geist dürfen wir Pfingsten feiern und uns zugleich den schwierigen Aufgaben unserer Zeit stellen.

Seit vielen Jahren unterstützt Renovabis eine große Zahl von pastoralen und sozialen Projekten in der Ukraine. Diese Arbeit ist heute wichtiger denn je! Nothilfe und die Begleitung von Flüchtlingen sind das Gebot der Stunde. Aber in der Ukraine und in ganz Osteuropa muss es der Kirche auch darum gehen, die Botschaft der Hoffnung zu verkünden und den Menschen angesichts aller Dunkelheiten das Licht zu zeigen, das nur der Glaube uns sehen lässt.
Wir Bischöfe bitten Sie herzlich: Unterstützen Sie die Menschen im Osten Europas durch Ihr Interesse, Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende bei der Kollekte am Pfingstsonntag.

Würzburg, den 25.04.2022
Für das Bistum Augsburg
Dr. Bertram Meier
Bischof von Augsburg

Zweiter Anlauf zum Abend „Frauen am Lagerfeuer“
Wir freuen uns, dass die Schwester von Johanna Nerb, Frau Agnes Dachs, mit ihrem Schäferwagen nach Manching kommt und sind gespannt, was für eine spannende Frauen-Geschichte sie uns aus der Bibel mitbringt. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Pfarrei Baar-Ebenhausen
Fahrrad-Bittgang nach Pichl
Zum diesjährigen Bittgang nach Pichl am Dienstag, den 24. Mai starten wir von Baar-Ebenhausen aus wieder eine Sternwallfahrt mit dem Radl. Treffpunkt ist um 18.15 Uhr am Parkplatz an der Kirche St. Martin in Ebenhausen. Bitte kommen Sie mit Ihrem verkehrssicheren Radl und bringen Sie gerne noch Gleichgesinnte mit. Der Gottesdienst in Pichl beginnt um 19.00 Uhr. Der Pfarrgemeinderat freut sich auf rege Teilnahme.

PGR-Sitzung
Die nächste Sitzung des Pfarrgemeinderats findet am 1. Juni um 19.00 Uhr im Pfarrzentrum Baar statt. Eine gesonderte Einladung folgt noch per Mail.

Fronleichnam
Der Pfarrgemeinderat lädt Sie ganz herzlich zum Weißwurstfrühschoppen nach der Fronleichnamsprozession am Donnerstag, den 16. Juni ab ca. 11.00 Uhr im Pfarrzentrum Baar ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Pfarrei Manching/Oberstimm
Altkleiderspenden können Sie diesmal am Samstag, 28. Mai 2022 von
9 Uhr bis 10.30 Uhr beim Pfarrhaus in Manching abgeben. Wir freuen uns, wenn Sie uns weiterhin mit Ihren Altkleiderspenden unterstützen.

Altkleiderspenden Oberstimm
Am Samstag, den 21.5., können Sie am Pfarrhaus in Oberstimm/Garage Ihre Altkleider von 9.30 Uhr bis 11 Uhr abgeben. Wir bedanken uns, dass Sie uns weiterhin mit Ihren Altkleiderspenden unterstützen!

Die Senioren in Manching laden wir herzlich ein zum Senioren-nachmittag „Hab Sonne im Herzen – Zentrale Symbole unseres Lebens und unseres Glaubens“ am Mittwoch, 1.6., ab 14.30 Uhr in den Pfarrsaal Manching. Bitte bis spätestens Dienstag-Mittag (31.5., 12 Uhr!) im Büro anmelden.

Oberstimm
Am Sonntag, den 22.5., bitten wir nach Beendigung der Heizperiode um Ihre Spende für die Kirchenheizung.
Die Kirchenverwaltung bedankt sich für Ihre Gaben!

Die Jahresrechnung 2020
der Kath. Filialkirchenstiftung St. Leonhard, Pichl liegt vom 16.5. bis 30.5.2022 zur Ansicht im Manchinger Pfarrbüro auf.

Dekanats-Maiandacht

Zur Dekanats-Maiandacht „Maria, Königin des Friedens“ mit Hwst. H. Bischof Dr. Bertram Meier am Sonntag, 22. Mai, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Margaretha zu Reichertshofen laden Ortspfarrer Prodekan Michael Schwertfirm und Dekan Adolf Rossipal die Gläubigen des Dekanates Pfaffenhofen herzlich ein. Anschl. findet ein kleiner Stehempfang im Haus der Pfarrgemeinde, Schlossgasse 3, statt.

Das Gebetsanliegen des Papstes für den Monat Mai:
Für gläubige junge Menschen
Wir beten für alle jungen Menschen, die ja zu einem Leben in Fülle berufen sind; am Beispiel Marias mögen sie hören lernen, gutes Unterscheiden, Mut zum Glauben und Bereitschaft zum Dienen.

Redaktionsschluss für den nächsten Kirchenanzeiger

ist am Donnerstag, 2. Juni (12 Uhr)
(für Termine bis 17. Juli).
Später eingehende Artikel bzw. Messintentionen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Gastfamilien gesucht

Das Betreute Wohnen in Familien ist eine der ältesten Hilfeformen für Menschen mit Behinderung.
Dabei nehmen Gastfamilien einen Menschen mit Behinderung gegen Betreuungsgeld (650 Euro steuerfrei) bei sich zu Hause auf, um ihn im Alltag zu unterstützen. Zusätzlich werden die Kosten für Warmmiete und die Verpflegung erstattet. Begleitet und beraten werden die Familien und Klienten dabei durch eine sozialpädagogische Fachkraft unseres Verbandes.

Einige Menschen suchen nach einer Alternative zum Leben in einem Wohnheim oder einem betreuten Alleine-Wohnen, benötigen aber aufgrund ihrer Lebenslage feste soziale Beziehungen und Unterstützung im Alltag.

Für Menschen mit Behinderung suchen wir deshalb freundliche Gastfamilien, die bereit sind, einen Menschen für längere Zeit oder auf Dauer in ihrem Haushalt aufzunehmen.
Als Familie zählen neben der traditionell-klassischen Familie auch Alleinerziehende, Alleinstehende oder andere Familienformen. Aber auch Geschwister dürfen als Gastfamilie fungieren und ihren Bruder oder Schwester gegen eine Betreuungspauschale sowie Miete und Kostgeld unterstützen.

 

● Haben Sie ein Zimmer frei?
● Sind Sie motiviert, sich sozial zu engagieren?
● Haben Sie die Möglichkeit, dem Gast einen Platz in Ihrer Familie einzuräumen und ihn in seiner Entwicklung zu unterstützen?
● Möchten Sie sich steuerfrei zuhause etwas hinzuverdienen?
● Haben Sie zeitliche Freiräume?

 

Dann nehmen Sie doch gerne mit uns Kontakt auf, um weitere Fragen zu besprechen.
Caritasverband Neuburg-Schrobenhausen e. V.
Betreutes Wohnen in Familien
Ansprechpartner: Marion Richards
Tel.: 01577 – 2101675

Pfarrei Baar-Ebenhausen
Umständehalber 2 Karten abzugeben für die Passionsspiele in Oberammergau
Datum: 17. Juli 2022 (1. Teil 14.30 Uhr, 2. Teil 20.00 Uhr)
Preis: 135,- € je Karte
Die Plätze befinden sich in Reihe 6.
Bei Interesse bitte Tel.: 08453/2711
Günstige Übernachtungsmöglichkeit vermittelbar!

Ortskundige gesucht!

Sie kennen die schönsten Orte in der Umgebung?
Ihre Gemeinde hat eine geschichtsträchtige Kapelle oder eine beeindruckende Kirche?
In Ihrer Nachbarschaft gibt es sehenswerte Plätze, die Sie gern weiterempfehlen?
Teilen Sie Ihre Ortskenntnis und zeigen Sie, was Ihre Region zu bieten hat:

Machen Sie mit bei ortskundig.de!

Was ist Ortskundig?
Ortskundig ist ein digitales Angebot, bei dem sehenswerte Orte der Region durch lokale Ortskundige gesammelt werden. Es lädt Menschen aus der Region ebenso wie Reisende ein, Ausflüge zu unternehmen und spirituelle Orte in der Gegend zu entdecken. Das Gemeinschaftsprojekt der Katholischen Kirche in Augsburg und Eichstätt und vielen weiteren Projektpartnern wird ermöglicht durch das Förderprogramm LEADER der Europäischen Union.

Wie kann ich mitmachen?
Ganz einfach: Gehen Sie auf www.ortskundig.de und registrieren Sie sich. Sie erhalten einen Link per Mail, über den Sie Ihre Anmeldung bestätigen und schon kann es losgehen: Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie neue Orte anlegen, Infos und Bilder zu bereits bestehenden Orten ergänzen und korrigieren.
Natürlich können Sie auch einfach in den Orten stöbern und Ihren
nächsten Spaziergang planen!

Welche Orte werden gesucht?
Wir sammeln schöne und spirituelle Orte in Ihrer Umgebung. Unter spirituellen Orten werden Kirchen, Kapellen, Klöster und Feldkreuze verstanden, aber genauso Grotten, Höhlen, Lichtungen und andere Orte, die sie ansprechend und inspirierend finden:
der beste Aussichtspunkt, eine beeindruckende Felsformation,
der Lieblingsplatz für eine Rast. Schon jetzt gibt es über 300 Orte.
Ist Ihr Lieblingsort schon dabei?

Wer kann mitmachen?
Alle Interessierten sind ausdrücklich eingeladen mitzumachen! Sie kennen sich vor Ort aus, wissen Hintergründe zu bekannten Orten, gehen oft spazieren oder machen gern Fotos in der Umgebung? Das Projekt lebt von diesen unterschiedlichen Kenntnissen und von Ihrer Teilnahme. Werden Sie noch heute Teil von Ortskundig!

Helfen Sie mit und werden Sie Ortskundiger
www.ortskundig.de/orte/erstellen

Information zur katholischen Erwachsenenbildung

Das Team der katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Augsburg möchte Sie dazu einladen einzelne Veranstaltungen zu besuchen, aufgrund der aktuellen Situation sowohl digital als auch in der Präsenz. Nähere Informationen dazu finden Sie direkt unter keb-augsburg.de/veranstaltungen/online-veranstaltungen.

Tag der Ehejubiläen im Bistum Augsburg

Im Rahmen der Ulrichswoche lädt das Bistum Augsburg heuer wieder zum „Tag der Ehejubiläen“ ein.
Dieser findet am Freitag, den 8. Juli 2022 statt. Flyer für die Anmeldung liegen in den Kirchen aus.

Firmung 2022

Nähere Information zu finden unter Sakramente - Firmung

Mesner/-in als Aushilfe/Vertretung für Oberstimm gesucht!

Die Kath. Kirchenstiftung St. Bartholomäus Oberstimm sucht zum nächstmöglichen Termin eine Mesnerin bzw. einen Mesner. Interessenten melden sich bitte im Pfarrbüro Manching unter der Tel.Nr. 08459/330488 oder unter E-Mail: pg.manching.baar-ebenhausen@bistum-augsburg.de.

Familienwallfahrt nach Assisi 2022

Liebe Familien,
Bischof Dr. Bertram Meier lädt herzlich zur nächsten Familienwallfahrt nach Assisi an Pfingsten vom 6. bis 11. Juni 2022 ein.

Die Anmeldung zur Familienwallfahrt mit unserem Bischof Bertram ist jetzt möglich! Alles Wissenswerte zur Reise vom 6.-11. Juni 2022 gibt es unter www.familienwallfahrt-assisi.de

Unsere Pfarreiengemeinschaft wird modern! 

Ab sofort sind wir auch auf Social Media vetreten. Finden könnt ihr uns auf Instagram unter pg.manching.baar.ebenhausen
Immer wieder werden dort Impressionen und Bilder aus dem Pfarreienleben veröffentlicht. Schaut vorbei ;-)